Dienstag, 13. Januar 2015

Landschaftsbild mit Krähe

Versunken in die Ruhe eines kalten
Wintertages
an den Fenstern Eisblumen
unter den Füßen knirscht Schnee
der einsame Birnbaum am Feldrand
hoch oben in seinen Wipfeln
eine noch
einsamere
Krähe
zerzaust ihr Gefieder
unruhig ihr Blick
vergraben in unendliche Einsamkeit
der frühe Morgen
hier weitet sich die Seele
man spürt sie
wie ein eiskalter
Kristall.
hukwa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen