Dienstag, 2. Dezember 2014

Hukwas Abgeschiedenheit

Die Abende im Dezember
sind erfüllt mit Schweigendem
es naht die Einsamkeit
die Schwester ist
der Poesie
ins Fenster leuchtet
der weiße winterliche Mond
er schenkt der alten Vase
bei den Büchern im Regal
ihre Aura
der Abgeschiedenheit
so scheint es
das in ihr
die Erinnerungen
wie Blumen versammelt sind
ein Glas Wein trinkend
mit Marcel Proust
so reise ich durch die Zeiten
mich immer wiederfindend

hukwa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen