Montag, 11. März 2013

Naturempathie

Sich bewusst in der Natur aufhalten ist immer ein Stückchen Selbsterfahrung. Natur erkennen ist zugleich Selbst erkennen. Erkennen und Erkenntnis ist nicht nur Wissen um den rationalen und den mechanischen Ablauf der Natuererscheinungen, sondern ist im letzten, eigentlichen Sinn verstanden, innerste Verbindlichkeit des ganzen Menschen der Natur und somit dem Dasein gegenüber. Es ist Respekt haben vor der kleinsten Kreatur, ist Naturempathie.
hukwa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen