Dienstag, 8. November 2011

Der Philosoph

Du schreibst für Niemand nur für Dich
Tust Denken nicht nur mit deinem Ich
Bist Du der Meister im Selber Denken
Ein Robinson deiner Transzendenz
Dein Mikrokosmos ist ein Eiland platonischer Frequenz
Gedanken das sind Deine Werke
Formst sie in Sätze dass sie werden zu Landkarten
Dein Denken berührt das Reich der Seelen
Kompass des Geistes führt dich im metaphysische Höhen
Dein Lethe bleibt der reine Geist
Du hast nur wenig mit der Welt gemein
Und wartest auf des einen Gottes Rat
Das er Dein Werk zu einem Acker werden lässt.
hukwa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen