Freitag, 5. Juli 2019

Leben am Brombeer - Hag

Am Brombeer - Hag wimmelt es nur so von Insekten und Schmetterlingen. Im dornigen Gestrüpp entdeckte ich heute morgen das Nest des Zilp Zalp. Diese Grasmückenart hat ihren Namen nach dem gleichlautenden Ruf den sie von sich gibt. Zum Aufenthalt bevorzugt dieser Vogel, wie der Zaunkönig, dichtes Gestrüpp. Es ist mir immer wieder eine große Freude diesen Winzling zu beobachten. Hier wachsen auch wilder Wein, Haselsträucher und Efeu ein fast undurchdringliches Dickicht ist dieses Biotop. Auch die Waldwespe nistet hier. Diese Wespenart belästigt den Menschen nicht und halt sich fern von dessen Ansiedlungen. Ein kluges Insekt.
hukwa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen