Donnerstag, 13. Oktober 2016

Zwischenzeit

Grauer Herbst zog auf
verdrängt die sonnige Tage
Sommer verfällt
zu namensloser Erde
noch wuchert die fleckige Nessel am Hang
der Himmel geschwärzt von Staren
die Brunnenschale am Wegesrand
von gelben Blättern des Oktobers begraben
über sumpfigen Wassern ein letzter Hornissentanz
schon lang hat sich der Winter eingeschworen
im roten Flammenbrand die Lärchen am Berg
tief steht der Herbst
der Winter naht.
hukwa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen