Montag, 7. März 2016

Denn Geschmack des Frühlings auf den Lippen

Denn Geschmack des Frühlings auf den Lippen
zog es mich Heute Morgen
in den Märzwald hinaus
die Krähen sammelten Nistmatierial
und elegant schwebte ein Bussard an mir vorbei
auf der Waldwiese blühen die Krokuse
ich schlendre am Bach entlang
vorbei an Weiden und Erlen
noch schläft der Lenz
doch überall macht sich
sein Gähnen bemerkbar
unter den Kiefern schreit der Kranich
bald blühen die Buchwindröschen
das Zauberwort des Frühlings heißt
Wandlung.
hukwa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen