Freitag, 31. Juli 2015

Mein Fluchtweg in die Wälder

Von dem Haus aus das ich bewohne sind es gerade einmal 8 Minuten und ich stehe im Wald oder in der Feldmark. Von hier aus bin ich in kürzester Zeit an einem Platz im Wald wo mir keine Menschenseele begegnet. Dies möchte ich nicht missen. Mein kurzer Weg in die Natur ist mir vor allem Fluchtweg in Zeiten wenn die Oberflächlichkeiten der Gesellschaft besonders störend sind.
hukwa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen