Dienstag, 29. Oktober 2013

Spiritualität und Realität

"Worüber man nicht sprechen kann, darüber muss man schweigen". Ein wahrer Satz von Wittgenstein. In meiner eigenen Erfahrung übersetze ich ihn folgt:"Man muss die spirituelle Ebene von der rationalen Ebene trennen, im Wissen das beides zusammengehört".
Friedrich Cramer schrieb zu Wittgensteins Worten: "Ich will mich nicht zufrieden geben und das Dilemma von den zwei Kulturen nicht akzeptieren. Ich will die Kluft zwischen der technisch - naturwissenschaftlichen und der philosophisch - künstlerischen Welt überbrücken helfen".
Ich denke ähnlich wie Cramer. Ich denke aber auch wie Dogen, der Zen Mönch:
"Da gibt es keine Kluft
zwischen dem
spirituellen und dem weltlichen."
hukwa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen