Dienstag, 21. Mai 2013

Die alte Eiche und Ich

Ich sitze im Stamm einer alten vermoderten Eiche
knorrig und von Blitzen zerfetzt
träumt sie von ihrer einstigen Größe
steht sie wie in Meditation
am alten Waldteich
über und über mit Porlingen bewachsen
ist sie ein Gedanke der alten Götter
ein Teil ihrer Erinnerung
im Rhythmus meines Atems
fliegen die Hornissen hier ein und aus
Hornissentanz
Musik wie Sphärenklang
aus Sternenstaub
sind wir gewoben
die alte Eiche und Ich.
hukwa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen