Mittwoch, 3. April 2013

Das Bewusst Unbewusste in der Natur

Die Natur ist an sich bewusst unbewusst. Es gibt eine ursprüngliche Identität von Natur und Geist. Alles was ist, ist an sich eins, ist identisch. All dieses- Natur und Mensch- muss auf einen Ursprung, auf eine universelle Kraft zurückgeführt werden. Was im Menschen bewusst produktiv tätig ist, ist in der uns umgebenden Natur unbewusst tätig. Es gibt also eine Synthese von Natur und Geist. Letztendlich sind Natur und Geist identisch. Was beide trennt ist der Intellekt. Der Intellekt sollte dem Geist untergeordnet sein, er sollte Werkzeug des Geistes sein und nicht wie es ist, dem Geist übergestellt sein. Der Intellekt ist abstrakt, der Geist ist Ganzheitlich. Der Intellekt stellt sich über die Natur, der Geist aber ist letztendlich identisch mit der Natur, er ist: das bewusste der unbewussten Natur.
hukwa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen