Donnerstag, 17. Januar 2013

Morgen mit Schnee

Die ganze Nacht hindurch ist Schnee gefallen. Früh am Morgen herrscht eine tiefe Ruhe vor. Eine Stille in der die Gedanken philosophisch werden. Welche Freude bedeutet doch die Stille. man findet sie nur noch auf dem Lande. In den Städten rast 24. Stunden lang der Motor der ökonomischen Vermarktung. ich verbringe den Morgen mit meinen Katzen, füttere die Vögel im Garten und das Eichhörnchen das täglich zu meiner Balkontür kommt und nach Futter bettelt. Tiere teilen mir mehr mit als manche Menschen.
hukwa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen