Mittwoch, 5. Dezember 2012

Lyrische Phänomenologie

Hermetische Lyrik kann man deuten als Aufbruch ins konkrete Irreale. Als eine Phantasie die Lichtjahre hinter der Normalität ansetzt. Poesie ist somit wenn sie hermetisch ist auch immer Ontologie und lyrische Phänomenologie.
hukwa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen