Mittwoch, 12. Dezember 2012

Ich weiß warum ich den Dompfaff mag

Die ganze Nacht jagte der Wind
den Schnee durch das Dorf
Die alte Kommode im Zimmer
spiegelt sich im fahlen Mondlicht
Der Schnee schenkt Wärme
ist wie ein Mantel
der die Zeit einhüllt
am Morgen wartet der Dompfaff
vorm Futterhaus
Man muss nicht gleich die Welt aus den Angeln heben
wenn man etwas Neues sucht
Ich füttere den Dompfaff
er wartet nur auf seine Körner
ansonsten ist er zufrieden
Ich weiß warum ich Dompfaffe mag.
hukwa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen