Sonntag, 22. April 2012

Der rote Kater

Die Nacht dämmert auf wenn der Mond den
Grauen Himmel beschwört
Dann gehe ich Pfade die sonst niemand geht
Mein Herz schlägt schneller
Hinein in des Vollmonds wunderbaren Schein
Ich bin allein im Wald
Die Erinnerung ist wie ein grünes Einhorn
Das einsam durch silberne Nächte streift und sich
Mir Offenbart
Die silberne Nacht von damals
kehrt wieder zur Zeit wenn die Buschwindröschen blühen
Ein Kind sucht seine Stimme
In einem dunklen Wald und plötzlich
Tritt aus dem Dickicht ein roter Kater
Inkarnation der Kindheit.
hukwa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen