Sonntag, 20. November 2011

Novemberkrähen

Früh am Morgen
kommen die Krähen angeflogen
sie ziehen einige Kreise um sich dann
im Geäste der alten Blutbuche nieder zu lassen
ihr Kreisen erscheint wie eine
unsichtbare Denkspur in der Luft
man muss Schamane oder dichter sein um
darinnen lesen zu können
während ich in den Himmel schaue
zieht eine Wolke mit Gesichtern vorrüber
mir kommt es vor als beobachteten sie die schwarzen Novemberkrähen
die sich jetzt schwatzhaft unterhalten
ich wüßte gerne über was.
hukwa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen