Montag, 24. Januar 2011

All - Seele

Ich spür ein Zittern in der Nacht
Dies hat mich um den Schlaf gebracht
Ätherklang und Sternenblut
Lässt meine Seele beben
Zum All sich meine Gedanken und Gefühle erheben
Es drückt sie oft der Tag doch nicht die Nacht
Meine Seele liebt der Sterne diamantene Pracht
Zu neuem Dasein tut sie sich dort oben erheben
In der Akasha Chronik lernt sie lesen
Wie neues erst geborenes Leben
Geist will ich sein
Will ohne Zügel leben
Lichtjahre fern von dieser Erde schweben
Es schreckt kein Morgen
Schwing auf astrale Seele
Erhebe dich und Schwebe
Vereinige dich mit der Allseele.
hukwa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen