Dienstag, 12. März 2019

Ein dunkler Laut

Der dunkle laut einer knisternden Kerze
in dem Moment da der Tag erwacht
und die Nacht in sich zusammenfällt
der Puls des neuen Tages
ist noch feucht von der Erinnerung an die Träume
doch es ist nicht die Zeit sich zu Entblättern
wie der Baum da draußen
im eisigen Raureif des frühen Tages
jetzt da die Morgenröte sich über die Landschaft streckt
die letzten Schatten frisst
bricht langsam der um mauerte Fluss der Seele
verweilen an einem Ort
bei den Nebelkindern der Nacht 
die das Siegel brechen
im schwarzen Land der Träume
der nackten Träume die dem Schweigen entwachsen
von der Tiefe her
klingt ein Ruf
oder ist es ein Lied
das einer schweigenden Minderheit gehört
die in Hypnose verweilt
lauschend
dem dunklen Laut einer knisternden Kerze.
hukwa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen