Mittwoch, 20. März 2019

Allein auf einsamer Flur

Es ist ein großartiges Bild gewesen das sich mir heute Morgen bot. Der Vollmond, ganz orangefarben, verschwand gerade hinter den Bäumen. Um 5.30 Uhr war es noch eiskalt draußen. Die Mystik des Morgen ist eine andere wie die am Abend. Mein ganzes Sein war von der Natur durchdrungen an diesem herrlichen Frühlingsmorgen. Deutlich spürte ich meine Entfernung zur Gesellschaft. Die Wiesen und Äcker waren voll von Eisreif. Solch einen Morgen muss man ganz durchdringen.
hukwa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen