Dienstag, 11. Dezember 2018

Uralter Mond

"Wir bahnen unsere neuen Wege bis zu nie vernommenen Worten". 
Saint-John Perse  

Dieser uralte Mond
der sein Verlangen auf die Erde herab strahlt 
entweihtes Gestirn 
Träume und Visionen entsendend 
in schwarzer Nacht erhabenes Licht 
beleuchtest du die antiken Ruinen 
in finster tiefe Gänge 
führst du die Seele 
Traumvision 
wahrer Existenz 
uralter Mond 
erzählst du von den unnennbaren Zeiten 
der vergessenen Namen 
des verwesenden Wortes 
der zu Stein erstarrtem Chimäre 
in einem herrlichen Gestade 
wild ziehender Wolken 
seit undenklichen Zeiten 
meditierender Mond 
Knochen zu Staub 
Staub zu Stein 
ist der Kreislauf 
uralter Mond. 
hukwa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen