Donnerstag, 13. Juli 2017

Rast am alten Waldbrunnen

O singendes Gestein
im Duft von sommerlichen Wäldern
wieder will ich dir lauschen
einen Sommer lang
träumend im Moos liegend
reinen Herzens und allein
genährt vom rieseln und rauschen
den fernen urhaften Lauten
Bildnis des inneren Geschauten.
hukwa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen