Sonntag, 17. April 2016

Lesen im Buch der Natur

Auf meinen täglichen Wanderungen meide ich die Wege die von Spaziergängern besucht werden. Es zieht mich in die Tiefe der Wälder oder in die Weite der Feldflur. Hier beobachte ich in Ruhe den Flug des Bussards und lausche dem Gesang der Ammern. Meine Wanderungen vergleiche ich gerne mit dem Lesen eines Buches - ich entziffere das Buch der Natur.
hukwa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen