Donnerstag, 23. Juli 2015

Von der Allseele

Tiefe Dichtung hat ihre Wurzeln in den tiefen der Natur. Denn beide sind schöpferisch. Der Dichter der die Natur besingt schöpft aus der versteckten Kraftquelle von Mutter Natur. Es besteht ein geistiger Rhythmus zwischen der Natur und dem Dichter. Dieser Rhythmus ist eine Verschmelzung der Seele des Dichters mit der Natur. Er geht eine Verbindung mit der Naturseele ein. Somit ist der nächste Schritt die Verbindung mit der Allseele.
hukwa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen