Dienstag, 28. Juli 2015

Besuch von Taubenschwänzschen und Zitronenfalter

Auf der Veranda sitzend beobachtete ich Heute eine zeitlang einen Zitronenfalter und ein Taubenschwänzschen die um die Wildblumen tanzten. Welch, zarte lichtfarbene Wesen das doch sind. Man sollte sie ganz aus der Transzendenz heraus beobachten um ihr Mysterium zu erfassen. Ihre wunderbare Verwandlung aus der Raupe über die Puppe in den Falter sollte uns immer als Symbol für die Entwicklung unseres eigenen Selbst dienen.
hukwa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen