Donnerstag, 5. März 2015

Bedürfnisse

Es ist ein Geschenk der Götter wenn man selbst nur wenige Bedürfnisse hat. Die gefährlichsten sind jene materieller Art. Ist man diesen verfallen, merkt man noch nicht einmal, dass man seine Seele vor langer Zeit schon verkauft hat.
hukwa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen