Mittwoch, 29. Januar 2014

Geladen war ich zum Bacchus Feste

Einst habe ich
Efeu und Weinlaub getragen
zum Bacchus Feste bin ich in die Wälder gezogen
über ferne Horizonte schweift mein Aug
hinein in die Erinnerungen
die aus den weißen Nebeln ragen
noch hinter dem Nachtschlafenden Tag
seh ich mich in meiner Nacktheit Glanz
mit Nymphen toll ich im liebestrunkenen Tanz.
hukwa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen