Dienstag, 3. Januar 2012

Rotglühender Morgen

Rotglühender Morgen
Dein Leuchten erinnert
An die letzte Rose im Herbst
Die sich danach sehnte wieder Knospe zu sein
Rotglühender Morgen
Erscheinst mit blauem Wolkenkranz
In dir schon geborgen
Des Abend goldener Glanz
Rotglühender Morgen
Vergebliches Klopfen an verschlossene Tür
Ein zerbrechlicher Faden von Harmonie
Windest du um das verlorene Sein
Sich entfaltend in einer Blütenkrone von Schattten.
hukwa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen