Samstag, 12. November 2011

Über Novemberfelder gehend

Den Bahnen der Gestirne näher als den Menschen
Ins grenzenlose All sich denken
wächst meine Dichtung still
zu einem Ganzen
im dichten Grün der Wälder
bildet sich universell mein Gemüt
ich laufe über Novemberfelder
in die Weite schweift mein Blick
die dunklen Wolken weichen
und die Sonne kehrt zurück.
hukwa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen