Donnerstag, 17. November 2011

Novemberabend

Die Krähen fliegen
zur Blutbuche hin
im Glas funkelt der rote Wein
Lolch und Bibernell sind lang schon verblüht
eine letzte rote Wolke am Himmel glüht
Der Wind spricht durch die Zweige der Esche
Über die schon das Urteil gefallen ist
sie müssen weg
Idioten Beschluss
Die Krähen fliegen auf
Nur zwei bleiben zurück
als ob sie Hugin und Munin wären
und das Leid der Eschen erkennen würden
Es ist so still
als flüsterten Sybillen ein Trauergebet
Zwei nächte noch und
Ygdrasil fällt.
hukwa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen