Sonntag, 15. August 2010

Morgen im Spätsommer

Granitern kaltes Licht
der klaren Morgenfrühe
Noch schweigt der Reiher
kein Krähen Morgengruß
doch schon quillt wie goldenes Leuchten
silberne Tautropfen
in von Busch und Baum
bekränzten Räumen
verworrene Träume der Nacht
hinter mir
vor mir
der klare Morgen.
hukwa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen