Mittwoch, 17. Februar 2010

Morgen

Der erste Gedanken am Morgen
gehört dem Erinnern des Gestern
Wir ahnen nur die Nebel
durch die der Lichtgott
in unsere Träume eintritt
unser Körper
geknetet aus Worten
übt sich
während des Tages in
Seinsvergessenheit.
hukwa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen