Freitag, 4. Dezember 2009

Waldteich

Ich mag die stillen Waldteiche
die Dunklen
die Tiefen
Seelengewässer
die von Pappeln und weiden umsäumten
Ich mag ihr schwarzes Glänzen in dunklen Nächten
da sanft das Mondlicht sich in ihnen spiegelt
wenn der Waldkauz lockt
wenn der gleitende Flug
des Märchenvogels
der Seele die Tore öffnet
das sie steigt aus ihrem Verlies
Fernab dem Getöse dieser Zeit
verwandeln sich die Ufer stiller Teiche
in mystische Träumerhaine
und über den Wassern kreisen
singend
die schwarzen Schwäne.
hukwa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen